Eine ganz besondere Weinbäuerin

Frau Gerti Pegler lebt mit ihrer Familie in Starnwörth, nur wenige Kilometer nördlich der Stadt Tulln. Hier gibt es für den Weinanbau beste Bedingungen, und so ist es nicht überraschend, dass die Peglers auch Weinbäuer:innen sind. Überraschend ist allerdings die Art und Weise, wie Gerti ihre Leidenschaften zum Beruf gemacht hat. Herausforderung in jungen Jahren weiterlesen…

Gender Mainstreaming im Land NÖ

Wie kann Geschlechtergleichstellung von Seiten einer Landesregierung und -verwaltung umgesetzt werden? Wir haben uns dazu mit Sabine Hilbert, Abteilungsleiter-Stellvertreterin – Abt. Familien und Generationen, getroffen. Was haben Sie in Ihrer Funktion als Abteilungsleiter-Stellvertreterin mit Gleichstellung und der Strategie Gender Mainstreaming zu tun? In der Abteilung Familie und Generationen ist die Geschäftsstelle Gender Mainstreaming* angesiedelt, die weiterlesen…

SDGs auf den Boden bringen

SDG Action Week Am 25. September vor 6 Jahren wurde die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung von der Generalversammlung der UNO von allen 193 Mitgliedsstaaten verabschiedet. Seit 2016 findet in der Woche um den 25.9. die SDG Action Week global statt – dieses Jahr von 20.–26. September. Eventtipp: SDG Dialogforum Das weiterlesen…

Genderbewusste Klimapolitik – aber wie?

Was haben Gender- und Klimapolitik gemeinsam? Beides sind Querschnittsmaterien und für die Umsetzung braucht es eine Portion Durchhaltevermögen. In einer Online-Austauschrunde spannten Ulrike Röhr (Gender CC und Genanet) und Beatrix Hausner (ÖGUT- Gender & Diversität) den Bogen vom ersten Gender-Arbeitsprogramm bis hin zu konkreten Vorzeigeprojekten. Wie alles begann Parallel zur ersten Weltklimakonferenz 1995 in Berlin weiterlesen…

SDGS finden STADT

Wenn Schulklassen in Wiener Neustadt, Baden oder St. Pöten durch die Stadt spazieren halten sie die Augen besonders gut offen. Denn sie sind auf der Suche nach den SDGs und durch welche Projekte, Initiativen und Maßnahmen diese umgesetzt werden. Das Team von Südwind Niederösterreich begleitet die Schulklassen und informiert über die Good practice Beispiele. Sei weiterlesen…

Faire Bike Tour

12 Tage radelte Thomas Wackerlig für Menschenrechte und den fairen Handel mit einem E-Lastenfahrrad vom Radland NÖ rund 800 km durch das größte Bundesland Österreichs. Ziel waren Stationen in 33 niederösterreichischen FAIRTRADE-Gemeinden. Die klimafreundliche Tour führte den FAIRTRADE-Gemeindeberater von 01. bis 12. Juni durch alle vier Vierteln Niederösterreichs und wurde von vielen Gemeindevertreterinnen und -vertretern, weiterlesen…

Die Chefin der Kaffee-Kooperative

Frau Josinta Kabugho lebt und arbeitet am Fuße des Rwenzori – Gebirges in Uganda. Ein Gebiet, das wegen seiner hohen ökologischen Bedeutung heute Teil des UNESCO Weltnaturerbes ist. Im Herzen Afrikas, im Grenzgebiet zum Kongo, dort wo die besten Arabica Kaffee-Bohnen wachsen. Frau Kabugho ist Geschäftsführerin der Bukonzo Organic Farmers Cooperative Union BOCU. Einer Bio– weiterlesen…

Ist Corona weiblich?

Sie können es nicht mehr hören? Erstmal die gute Nachricht: Sie sind nicht alleine. Denn die Pandemie-Müdigkeit geht wie ein zweiter Virus um die Welt. Immer wieder stellen wir uns die Fragen: Wie lange muss ich noch durchhalten? Geht es anderen genauso? Wann ist endlich alles wieder normal? Aber wollen wir (Frauen) dieses „normal“ wieder weiterlesen…

Windkraft für die 17 Ziele

Die Europäische Union verschärfte im Dezember 2020 ihr Klimaziel für 2030. Um mindestens 55 Prozent soll der Ausstoß von Treibhausgasen unter den Wert vom Jahr 1990 sinken. Dieses Ziel wäre ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur CO2-Neutralität Europas. Ein spezieller Fokus liegt laut EU auf dem Energiesektor, da dieser für rund 75 Prozent der weiterlesen…

Ein zweites Leben für Elektroautos

In der Theorie klingen Elektrofahrzeuge bereits seit einigen Jahren nach einer guten Lösung für unser Mobilitätsproblem. E-Autos fahren emissionsfrei. Das steht außer Frage. Für große Diskussionen sorgt die Herstellung und die Entsorgung der Akkus dennoch. Hier müssen wir ein Auge auf einen umwelt- und sozialverträglichen Ressourcenabbau werfen und uns für EU-weite Richtlinien für die Wiederverwertung weiterlesen…