Ist Corona weiblich?

Sie können es nicht mehr hören? Erstmal die gute Nachricht: Sie sind nicht alleine. Denn die Pandemie-Müdigkeit geht wie ein zweiter Virus um die Welt. Immer wieder stellen wir uns die Fragen: Wie lange muss ich noch durchhalten? Geht es anderen genauso? Wann ist endlich alles wieder normal? Aber wollen wir (Frauen) dieses „normal“ wieder weiterlesen…

Windkraft für die 17 Ziele

Die Europäische Union verschärfte im Dezember 2020 ihr Klimaziel für 2030. Um mindestens 55 Prozent soll der Ausstoß von Treibhausgasen unter den Wert vom Jahr 1990 sinken. Dieses Ziel wäre ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur CO2-Neutralität Europas. Ein spezieller Fokus liegt laut EU auf dem Energiesektor, da dieser für rund 75 Prozent der weiterlesen…

Ein zweites Leben für Elektroautos

In der Theorie klingen Elektrofahrzeuge bereits seit einigen Jahren nach einer guten Lösung für unser Mobilitätsproblem. E-Autos fahren emissionsfrei. Das steht außer Frage. Für große Diskussionen sorgt die Herstellung und die Entsorgung der Akkus dennoch. Hier müssen wir ein Auge auf einen umwelt- und sozialverträglichen Ressourcenabbau werfen und uns für EU-weite Richtlinien für die Wiederverwertung weiterlesen…

Bodenwelten in der Bildung

Als Kind fand ich den Boden faszinierend. Denn Boden riecht gut, im Boden leben viele Tiere, auf dem Boden wachsen Lebensmittel, werden Häuser gebaut und manchmal ist Boden auch einfach nur schmutzig. Es gibt also viele Ansatzpunkte, um das Thema Boden mit Schüler*innen und Erwachsenen zu erforschen. Das Rad muss da natürlich nicht neu erfunden weiterlesen…

Fast Fashion: Diese Frau macht sich den Konsumwahn zunutze

Während die ganze Branche über Nachhaltigkeit spricht, zeigen aktuelle Umsatzzahlen: Fast Fashion ist populärer denn je. Der Wettlauf um immer günstigere Wegwerf-Kleidung ist auf einem Allzeit-Hoch. Am laufenden Band werden neue Kollektionen herausgebracht, immer unter dem gleichen Motto: binnen kürzester Zeit vom Laufsteg an die Stange. Roswitha Haghofer ist das Geschäft mit der schnellen Mode weiterlesen…

Mit öKlos Kreisläufe schließen

Wir reisen weiter auf unserer SDG-Entdeckungstour und sind diesmal bei öKlo in Wolkersdorf zu Gast. Warum das Geschäft mit dem “Geschäft” so spannend ist, erzählt uns Mitbegründer und Geschäftsführer Niko Bogianzidis. Was ist denn das Besondere an öKlo? Wie ist die Idee entstanden und wer war an der Entwicklung und Gestaltung beteiligt? Wir veranstalten seit weiterlesen…

„Cooler“ Spielplatz für alle Generationen in Stockerau

Nach der Sommerpause melden wir uns wieder mit einem SDG-Projekt. Diesmal hatten wir bei der Recherche und dem Interview besonders viel Freude, denn unsere Reise führte uns zu Rutschen und Schaukeln, genauer gesagt zum Spielplatz „Kiwanis Jubiläumspark Aubrücke“ in Stockerau. Im Interview mit Bürgermeisterin Völkl erfahren wir, welche Klimarelevanz so ein Spielplatz haben kann und weiterlesen…

Raumplanung: Rücksicht = Vorsicht

Für eine nachhaltige Bodennutzung ist die Raumplanung ein wesentlicher Aspekt. Wir haben daher bei DI Chrisotph Prinz, Raumplaner und Bürgermeister der Stadtgemeinde Bad Vöslau nachgefragt, wie ein bewusster Umgang mit Boden in einer Stadt gelingen kann. Durch die Instrumente der Raumplanung haben Sie Einfluss darauf, wo Böden Ihrer Stadt wie genutzt werden. Als Bodenbündnis-Gemeinde bekennen weiterlesen…

Garteln in der Stadt – die BürgerInnengärten in Mistelbach machens möglich

In diesem Blog-Beitrag beschäftigen wir uns mit einem bereits umgesetzten Projekt – den BürgerInnengarten in Mistelbach. Im Gespräch mit Projektbetreuerin Frau Brigitte Schodl haben wir uns das Konzept ein bisschen näher angesehen. Worum handelt es sich bei dem Projekt “BürgerInnengärten”? Und was war der Anlass/die Idee dahinter? Die Idee hinter dem Projekt war, dass Bürgerinnen, weiterlesen…

Bodenschutz in Niederösterreich – Von Bodenschutzanlagen bis hin zum Bodenbündnis

2020 fokussieren wir uns auf das Thema Bodenschutz  und tauchen tiefer in das Thema “Boden und SDGs” ein. Christian Steiner, Leiter der Fachabteilung Landentwicklung in der NÖ Agrarbezirksbehörde und Vorstandsvorsitzender des Bodenbündnis Europäischer Städte und Gemeinden, erzählt uns über die politischen Handlungsebenen im Bereich Boden und welche Verbindungen er zu den SDGs sieht: Herr Steiner, weiterlesen…